Übungen

Artikel zu unseren Übungen

Organisationsinspektion 2019

Es war wieder mal soweit…

Am Samstag 23. März traf sich der Stab der Feuerwehr Meggen um 07.30 Uhr für die bevorstehende Organisationsinspektion. Um 8.00 Uhr fand die Begrüssung durch fünf Instruktoren der Gebäudeversicherung Luzern (GVL) bei der Feuerwehr Adligenswil statt.

Die Ziele der Inspektion:
1. Gesamtüberblick über die Feuerwehr erhalten
2. Einhalten der Vorgaben betreffend Einsatzbereitschaft, Administration, Ausbildung, Einsatzplanung, Materialwartung und Ausrüstung überprüfen
3. Taktische Fähigkeiten und Einsatzführung der Offiziere beurteilen
4. Bedürfnisse abklären und aufnehmen

Nach der Arbeitsverteilung ging es mit dem Mannschaftstransporter retour ins Feuerwehrmagazin nach Meggen.
Wisi Haas, Thomas von Ah und Jan Zwyssig blieben in Adligenswil, um mit Offizieren der Feuerwehr Adligenswil und einem Instruktor der GVL die Übungsobjekte für die Taktikübungen vom Nachmittag vorzubereiten.

Mit einer PowerPoint Präsentation stellte Adrian Fischer die Feuerwehr Meggen den Instruktoren vor.
Anschliessend prüfte Bäni Lussi die Bereiche Führungstätigkeit, Administration, Einsatzplanung und Alarmierung, für welche Beat Küchler, Jeannette Good und Georg Good zuständig sind. Parallel dazu prüfte Roland Perrez den Bereich Ausbildung (Georg Good, Giovanni Sorrentino, Adrian Fischer, Philipp Hoffer) und Materialwartung/Ausrüstung (Philipp Hofer, Roger Albrecht).

Um ca. 11.30 Uhr war der administrative Teil abgeschlossen. In Adligenswil konnten sich alle bei einem gemeinsamen Mittagessen für die Übungen am Nachmittag stärken.

Die taktischen Fähigkeiten, Einsatzführung, Planung und Durchführung von Taktikübungen wurden mit drei brandorientierten und einem nicht brandorientierten Szenario überprüft.
Als Einsatzleiter wurden Offiziere der Feuerwehr Meggen und der Feuerwehr Adligenswil eingesetzt.

Kurz vor 16 Uhr wurde durch die Instruktoren der Gebäudeversicherung Luzern ein Feedback abgegeben.

Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Adligenswil durften wir den Feuerwehrtag bei einem «Feierabendbier» ausklingen lassen. Anschliessend machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Meggen.

Den Kameraden der Feuerwehr Adligenswil ein herzliches Dankeschön für die Organisation der Objekte und den Instruktoren ein herzliches Dankeschön für ihre Konstruktiven Informationen.

Arrow
Arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

Additional Info

Read 361 times