Einsätze

Artikel zu unseren Einstäzen

Ölwehreinsatz

Heute Montagmorgen, 27.07.2020 früh um 00:28 wurde die Feuerwehr Meggen durch die Feuerwehr Udligenswil zur Unterstützung aufgeboten.

Zwei Fahrzeuglenker haben auf der Michelskreuzstrasse einen Auffahrunfall verursacht und dabei eine grössere Menge an Kühlerwasser verloren.

Da sich die beiden Lenker über den Unfallverlauf einig waren haben Sie sich ohne weiteres vom Unfallplatz entfernt. Wenige hundert Meter später hat dann aber der Motor des einen Wagens durch den Schaden massiv ÖL verloren und entsprechend die Strasse verschmutzt. Der nun aufgebotene Abschleppdienst hat schlussendlich die Feuerwehr zur Fahrbahnreinigung Alarmiert.

Die Ölspur konnten nun mit dem Ölbindemittel gebunden werden. Mit der Gemeindeeigenen Strassenreinigungsmaschine konnte der Ölbinder aufgewischt und entsorgt werden. Somit konnte die Strasse um 03:00 Uhr für den Verkehr wieder freigegeben und um etwa 03:30 Uhr der Einsatz beendet werden.

Die Unterstützung der Feuerwehr Meggen ist im Sinne des Zusammenarbeitsvertrags der Gemeinden Adligenswil, Meggen und Udligenswil erfolgt. Im Einsatz standen der Abschleppdienst, der Pikettleistende des Werkdienstes der Gemeinde Meggen mit der Strassenreinigungsmaschine, 8 Personen der Feuerwehr Udligenswil, sowie die Alarmstufe 1.2 Einsatz klein Nacht mit 10 Personen der Feuerwehr Meggen.

Arrow
Arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

Additional Info

Read 79 times