Einsätze

Artikel zu unseren Einstäzen

Grillbrand

Gestern Sonntag um 19:13 wurde die Feuerwehr Meggen zu einem «Brand mittel» alarmiert.

Ein Gasgrill hat aus zur Zeit unbekannten Gründen ausserhalb der Kammer Feuer gefangen und auf dem Balkon gebrannt. Ein erster Löschversuch vor unserem Einsatz hat leider nicht die erwünschte Wirkung gebracht.

Mit einem Feuerlöscher und einer Druckleitung ab dem Tanklöschfahrzeug konnte schliesslich der Grill schnell gelöscht werden. Ausser dem Grill und einer Fensterscheibe sind keine weiteren Schäden entstanden.

Im Einsatz stand ein Team der Luzerner Polizei, der Pikettverantwortliche der Gebäudeversicherung Luzern sowie rund 40 Kameraden der Feuerwehr Meggen.

Arrow
Arrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

Additional Info

Read 421 times