Einsätze

Artikel zu unseren Einstäzen

Am Donnerstag, 27. Juni 2019 stand die Feuerwehr schon seit dem Morgen um 10:30 im Einsatz wegen einer Gewässerverschmutzung.
Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Meggen kurz nach halb elf zu einer Gewässerverschmutzung im Mühlebach alarmiert.
Gestern Sonntag, 14. Oktober, kurz nach 10 Uhr wurde die Feuerwehr Meggen zu einem Kleinbrand gerufen.
Am 31. August hat ein Kanalreinigungslastwagen einen Hydraulikschlauchschaden erlitten.
Am 30. August wurde die Feuerwehr Meggen zu einem Ölwehreinsatz nach Adligenswil aufgeboten.
In der Nacht vom 22. August wurde die Feuerwehr Meggen zur Nachbarhilfe nach Udligenswil aufgeboten.
Exakt eine Stunde später bekommt die Feuerwehr Meggen den nächsten Hilferuf: Ein Glimmbrand in einem Wohnhaus.
Die Feuerwehr Meggen wurde kurz nach halb fünf zur technischen Unterstützung vom Rettungsdienst alarmiert.
Am Donnerstag, 21. September erlitt ein Traktor auf der Kreuzbuchstrasse einen Schaden am Hydrauliksystem. In der Folge liefen mehrere Liter Öl auf die Strasse.
Heute morgen ist im Megger Oberland eine Abwasserleitung verstopft.
Seite 1 von 2